play_button

There Goes My EverythingThere Goes My Everything
Kobus Muller

Radio Melody

logo_mobile head nav_button
play_button

Jetzt auf Radio Melody

DAB+

Kanalwechsel beim DAB+ Sender Valzeina

Am 22. Februar 2017 wurde beim Sender Valzeina der DAB+ Kanal auf 9B gewechselt. Bei vielen DAB+ Geräten im Sarganserland und Churer Rheintal muss daher ein automatischer Sendersuchlauf gestartet werden, damit Radio Melody weiterhin gehört werden kann.

 

Radio Melody ist nun praktisch in der ganzen Ostschweiz über die Luft empfangbar

Ab sofort ist Radio Melody über DAB+ im grössten Teil des Kantons St. Gallen und beider Appenzell sowie im im Thurgau empfangbar. Damit ist es nun auch in diesen Gebieten möglich Radio Melody nicht nur über Kabel zu hören, sondern eben auch drahtlos über DAB+.
Bereits seit dem 01. Dezember 2013 war Radio Melody schon über die Luft zu empfangen. Dies allerdings bis anhin nur in den Gebieten Rheintal und Sargans/Chur, da der Ausbau des DAB+-Empfangsgebietes Ostschweiz in Etappen erfolgte.
Am dem 1. Dezember 2016 haben nun auch die Sender Wattwil (Chapf), Sirnach, Fluringen Cholfirst (Schaffhausen), Ottenberg und Weiningen Haslibuck (Frauenfeld) den Betrieb aufgenommen.


DAB+ Empfangsgebiet

Sendegebite DAB+ Sommer 2015_klein

Weiter Infos sind hier zu finden.


Das ist Digitalradio

Digitalradio, auch bekannt als DAB+ (Digital Audio Broadcasting), wird über die Luft verbreitet. Die neue und weiterentwickelte digitale Radiotechnologie löst mittelfristig den analogen UKW-Empfang ab.


Das sind die Vorteile von DAB+

  • Grosses und vielfältiges Programmangebot: bisherige UKW-Programme, zusätzlich DAB+ Programme. Überall und unabhängig davon, wo man sich bewegt.
  • Störungsfreier Empfang in der ganzen Ostschweiz. Zusätzliche Informationen in Text und Bild
  • Sehr einfache Bedienung, keine Frequenzsuche und Eingabe, sondern einmalige automatische Suche nach Programmnamen.
  • Höchste Mobilität, kein Kabelsalat, keine Satellitenschüssel, die eingebaute Stabantenne reicht – dadurch wirtschaftlich und umweltfreundlich

Umstellen auf DAB+

Um Digitalradio-Programme zu empfangen braucht es ein DAB+ Gerät. Herkömmliche Radiogeräte sind nicht in der Lage, DAB+ Programme zu empfangen. Mit DAB+ Radios können Sie jedoch auch sämtliche UKW Programme hören. DAB+ ermöglicht zudem die Übertragung von Text und Bild. Im Handel sind verschiedenste Modelle in allen Preisklassen erhältlich: Portable Radios, Pocket-, Auto- und Hybridradios, Hi-Fi-Anlagen, Radiowecker. Die Gerätevielfalt nimmt laufend zu.