Henk van Daam - Baby du bist nicht alleine

Dass Henk van Daam mit seiner sanften Stimme und seinem holländischen Charme gerne mal die Frauenherzen zum Dahinschmelzen bringt, ist ja kein Geheimnis mehr. Doch nun setzt Henk dem ganzen noch eine Krönung auf und zeigt mit seiner Coversion des Welthits «I’d love you to want me», wie waschechter Gefühlsschlager klingen muss.

Auch das dazugehörige Video präsentiert Henk von seiner einfühlsamen und liebevollen Seite. Man kann also mit Fug und Recht von einem durch und durch romantischen Gesamtpaket sprechen, ohne «treibende Beats, moderne Synthies oder rockigen Gitarren». Es geht ums Herz, es geht um Gefühle und es geht um schöne Melodien.

Wer dennoch einfach nicht auf die «treibenden Beats» verzichten möchte, der kann auf den dazugehörigen Disco-Remix zurückgreifen.

Werner Plüss