Maja Brunner ist jetzt ein Amigo

Sony Music
Sony Music
Mit dem neuen Album 2017 bringen die Amigos das «Zauberland» Juli zurück in unser Leben. Für die Schweizer Edition gibt's einen ganz speziellen Bonus Titel. Die Amigos haben dafür mit der Grand Prix der Volksmusik Siegerin Maja Brunner zusammengespannt.

Entstanden ist das Duett «Mein Spiegelbild». Auch wenn die Magie der Liebe in die Jahre kommt, lachen die Amigos zusammen mit Maja ihr «Spiegelbild »an. Oder besser gesagt: gerade dann - denn die Falten sind sichtbare Spuren einer wunderschönen, ausgefüllten Zeit, in der man geliebt hat und geliebt wurde und belegen uns mit einem ganz besonderen Zauber. Mit Maja Brunner konnten die Amigos eine der vielseitigsten und beliebtesten Entertainerinnen unseres Landes für ihr Projekt gewinnen. Egal ob Maja volkstümlichen Schlager singt, ob sie swingt, ob sie rockt, italienische Canzoni interpretiert, auf der Theaterbühne oder in Fernsehstudios agiert. Sie versteht es zu begeistern. Gerade erst kürzlich konnten sich die TV-Zuschauer sehen wie sie in der Tanzsendung «Darf ich bitten» eine flotte Sohle aufs Parkett legte.

Das Gold Triple für Schweiz, Österreich und Deutschland

Die zwei Brüder aus Hessen haben durch die Treue ihrer Fans geschafft wovon andere Künstler nur träumen: 25-mal Platin, 70-mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1. in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Und mit Sicherheit geht die Erfolgsgeschichte des Schlager-Duos weiter. Die Amigos schenken uns auf dem neuen Album erneut Hoffnung und Zeit. Sie schicken Herzen auf Reisen und bewegen uns mit der verlässlichen Kraft der Freundschaft, indem sie auch ihre eigene Geschichte erzählen und uns an ihrem bewegten Leben und Glück teilhaben lassen.

Amigos-Lieder erzählen Geschichten. Erlebtes, Erdachtes, Nachempfundenes. Sie sind unser Schlüssel ins Zauberland, in das Bernd und Karl-Heinz uns einladen. Um die Welt gemeinsam mit ihnen so zu erleben, wie wir sie uns wünschen. Sie vertrauen Zeit ihres Lebens auf die Kraft der Gefühle und folgen ihren Sehnsüchten. Und die Musik ist die Brücke, die sie uns bauen. (Sony Music)

Werner Plüss