Konzert und Theater SG - St. Galler Festspiele

SG-Festspiele
Jeanne d’Arc im Klosterhof Eine Opern-Rarität unter freiem Himmel im Klosterhof, Tanz in der barocken Kathedrale und Konzerte im ganzen Stiftsbezirk: Das sind die St.Galler Festspiele, die vom 24. Juni bis 8. Juli ihre 17. Auflage erleben.

Der Unesco-geschützte St. Galler Stiftsbezirk ist ein einzigartiger Kraftort, an dem sich Geschichte und das heutige Leben begegnen. Er ist der Schauplatz der St. Galler Festspiele, die seit 2006 jährlich stattfinden und deren Herzstück jeweils eine Opern-Rarität unter freiem Himmel im Klosterhof bildet.

Das Konzertprogramm in verschiedenen Räumen des Stiftsbezirks steht unter dem Motto «Spielarten der Liebe». Am Festkonzert in der Kathedrale erklingen religiöse Szenen, Arien und Chöre aus italienischen Opern.

Weitere Informationen und Tickets gibt's hier.

veröffentlicht: 16. Mai 2022 09:00
aktualisiert: 16. Mai 2022 16:20