Kopie von A TRIBUTE TO ABBA

THE SHOW - PRESS PHOTO_pmd
© Radio Melody
Mamma Mia, am Mittwoch, 15. Februar 2023 kommen die Song der wohl bekanntesten Pop-Band der 70er und 80er ins Hallenstadion Zürich! THE SHOW – A TRIBUTE TO ABBA geht auf grosse Tournee und macht einen Halt in der Schweiz.

Wir schreiben das Jahr 1974 in Brighton, England. Europa hat gerade den Song Waterloo zum end-gültigen Sieger des Eurovision Song Contest gewählt. Hier beginnt die Legende von ABBA, die in den folgenden Jahrzehnten mit rund 400 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Pop-Gruppen der Musikgeschichte avancierte. Die grössten Hits von ABBA - Mamma Mia, Dancing Queen und Gimme! Gimme! Gimme! – kennt heute jeder und mit ihren neuen Album Voyage setzt die Band auch heute die Trends von morgen.

THE SHOW – A TRIBUTE TO ABBA lässt den Kult um die Erfolgswerke von Björn, Benny, Agnetha und Frida in einer einzigartigen Show wieder aufleben: Mit zwei Sängerinnen, die ihren Vorbildern so-wohl äusserlich als auch dank ihrer unvergleichbaren Stimmen ähneln; einem Musiker der ABBA-Band, der selbst noch lange mit den vier legendären Schweden auf der Bühne stand; und einer Band namens Waterloo, die in ikonischen Glitzer-Kostümen und Plateauschuhen die Zeit noch einmal für zwei Stunden back to the 1970’s zurückdreht.

Insgesamt wird ein 14-köpfiges Orchester unter der Leitung von Dirigent Matthew Freeman und eine 11-köpfige Band, bestehend aus vier Sänger:innen und drei Backgroundsängerinnen, sowie der legendäre Ex-ABBA-Musiker Ulf Andersson am Saxophon für einen unterhaltsamen Abend voller unvergesslicher ABBA-Momente sorgen. Infos und Tickets gibt's auf www.ticketcorner.ch

veröffentlicht: 2. März 2022 12:15
aktualisiert: 11. April 2022 08:33