Helene «beschenkt» Fans zum Geburtstag

Sie gehört mit ihren 35 Jahren bereits zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Zu ihrem Geburtstag gibt es nun ein Geschenk für ihre Fans.

Am Montag wird Helene Fischer 35 Jahre alt. Mit über 16 Millionen verkauften Tonträgern gilt sie als eine der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands, sie füllt die Hallen, sie lässt die Zuschauerquoten bei ihren TV-Sendungen in die Höhe schnellen.

Auch weniger als ein Jahr nach ihrer überraschenden Trennung von Florian Silbereisen reitet Fischer auf der Erfolgswelle. Das US-Magazin «Forbes» führte sie unter den Top-Ten der bestverdienenden Sängerinnen noch vor Céline Dion und Britney Spears auf Platz acht.

Dazu beigetragen hat nicht zuletzt ihre Stadiontour, bei jedem Konzert gab es Zusatztermine, die ebenfalls sofort ausverkauft waren. Fischer bekam 2018 viel Lob für ihr Statement gegen Fremdenfeindlichkeit. Für die Schlagerszene eher ungewöhntlich, fand sie deutliche Worte nach den Ausschreitungen von Rechtsextremen in Chemnitz.

Fischer forderte bei einem Konzert in Berlin das Publikum dazu auf «gemeinsam mit mir die Stimmen gegen Gewalt, gegen Fremdenfeindlichkeit, zu erheben». «Wir können und dürfen nicht ausblenden, was zurzeit in unserem Land passiert», sagte sie.

Obwohl es Fischer jetzt in den Sommerferien ein bisschen gemütlicher nahm und auf Auftritte verzichtete, wird es nicht ruhiger um den Schlagerstar. Vergangene Woche kündigte sie an, dass im Fernsehen (ZDF, 24. August) Konzert-Highlights zu sehen sein werden. Ausserdem soll schon einen Tag zuvor «Helene Fischer Live – Die Stadion-Tour» als CD, DVD und Blu-ray erscheinen. Auch wenn am 5. August eigentlich Fischer Geburtstag hat, das Geschenk dazu bekommen die Fans.

René Rödiger