Beatrice Egli "natürlich" an der Spitze

Valentin Luthiger
Valentin Luthiger
Beatrice Egli durfte diese Woche den «Nummer-1-Award» für «Natürlich!» entgegennehmen. Es ist das fünfte Mal, dass ein Studioalbum der Schwyzerin auf dem Podestplatz der Schweizer Album Charts eingestiegen ist.

Das hat bisher noch keine Schweizer Künstlerin geschafft. Damit zieht sie gleich mit internationalen Künstlerinnen wie z.Bsp. Norah Jones oder Rihanna, welche ebenfalls fünf Nummer-1-Alben in der Schweiz haben. Bei den nationalen Künstler-Kolleginnen hat sie Sina, DJ Tatana oder Sophie Hunger (je 3x) überholt. (Universal Music)

Am 18. Juli tritt Beatrice Egli & Band im «Donnschtig-Jass» auf. (Ab 20.05h auf SRF1)
Werner Plüss