Calimeros stürmen die Charts in der Schweiz, Österreich und Deutschland

Calimeros - Pressefoto
© Beat Hug / Telamo
Die Calimeros schreiben weiter Musikgeschichte: Nach dem Sensationserfolg ihres letzten Albums „Endlos Liebe“ 2019 gelingt dem Erfolgstrio auch mit ihrem aktuellen Longplayer wieder der Sprung auf die vordersten Chartplätze: „Sommer, Sonne, Honolulu“ steigt in der Schweiz und Österreich auf Platz 1, in Deutschland auf Platz 3 der Offiziellen Albumcharts ein.

Frontmann Roland Eberhart: " Wir freuen uns riesig über diesen Erfolg und danken allen, die das möglich gemacht haben. Und natürlich geht der Dank an unsere Fans, die obwohl wir gerade nicht live spielen können, uns so die Treue halten!“ Ken Otremba: «Die Calimeros sind ein Phänomen - die derzeit erfolgreichste Schlagerband Europas schafft es auch mit ihrem 46. Studioalbum wieder in die Top 3 - herzlichen Glückwunsch an Roland, Andy und Chris - wir freuen uns ungemein mit den sympathischen Musikern».

Mit über 2 Millionen verkauften Tonträgern, 11 Alben in den deutschen Charts – davon viermal Top 3 und einmal Platz 1 - sind die Calimeros das derzeit erfolgreichste Schlagertrio Europas. Auch bei ihrem bereits 46. Studioalbum „Sommer, Sonne, Honolulu“ haben die Calimeros den Fokus auf romantische Strahlkraft, leichte Klänge und lyrische Freundlichkeit gesetzt und damit einen lebendigen, spannungsgeladenen und durchgehend positiv besetzten Longplayer aufgenommen. Die zwei Produzenten Gerd Jakobs und Stefan Pössniker stecken hinter dem ausgeklügelten WohlfühlSound des Albums und bilden zusammen mit dem unermüdlichem Calimeros-Mastermind Roland Eberhart die Kreativ-Einheit von Sommer, Sonne, Honolulu.

Calimeros - Sommer Sonne Honolulu 01

Calimeros - Sommer Sonne Honolulu 01

Radio Melody
Calimeros - Sommer Sonne Honolulu 02

Calimeros - Sommer Sonne Honolulu 02

Radio Melody
Calimeros - Sommer Sonne Honolulu 03

Calimeros - Sommer Sonne Honolulu 03

Radio Melody
Calimeros - Sommer Sonne Honolulu 04

Calimeros - Sommer Sonne Honolulu 04

Radio Melody