Fäaschtbänkler - malsomaloso

Fäaschtbänklermimimi - mittwoch
Fäaschtbänklermimimi - mittwoch
© CD Cover
Die Fäaschtbänkler, fünf junge Männer aus dem Rheintal, erobern gerade die Welt der Volkspopmusik. Am Freitag kam ihr neues Album raus.

«Das neue Album sind ganz wir»
Die Fäaschtbänkler sind sich auf dem neuen Album treu geblieben. In den Songs sind nach wie vor Bariton, Tuba, Akkordeon und co. zu hören, vieles im modernen Stil des Volkspops. Trotzdem wollte sich die Band dieses Mal nicht an einer Richtung festhalten. «Oft versucht man, eine Band in eine Schublade zu werfen», sagt der Trompeter Roman Pizio. «Auch wir haben bei früheren Projekten darauf geachtet, dass der Stil in eine Richtung geht. Dieses mal aber wollten wir uns komplett ausleben – das neue Album sind ganz wir.»

Vanessa Kobelt von FM1 Today hat die Fäschtbänkler besucht - Hier geht es zum Bericht

Bei ihrem Auftritt in der ARD Sendung "Immer wieder sonntags" haben wir die Fäaschtbänkler getroffen. Leider hat der Mikrofon Speicherchip nach der Aufnahme das zeitliche gesegnet, darum ist der Ton etwas schwer verständlich.