Helene Fischer wendet sich an die Fans

Helene Fischer beim Start ihrer Deutschland-Tournee im September.
Helene Fischer beim Start ihrer Deutschland-Tournee im September.
© Keystone/DPA/Peter Steffen
Auf ihrer Facebook Seite wird erklärt : «Helene Fischer hat heute (Montag) erneut ihren Arzt konsultiert und leider müssen auf sein Anraten auch die ersten beiden Konzerte in Wien am Dienstag, 13.02.2018, und Mittwoch, 14.02.2018, abgesagt werden.»

Trotz der Ungewissheit laufen die Vorbereitungen in der Wiener Stadthalle auf Hochtouren. Die Technik für die Konzerte wird aufgebaut und auch Helene Fischer ist seit Sonntag in Wien und hat in ihrem Hotel eingecheckt.

Wie und wann die abgesagten Konzerte von Berlin und Wie nachgeholt werden ist nach wie vor unklar und dürfte eine schwierige logistische Herausforderung werden. Denn die Mercedes-Benz Arena in Berlin hat im möglichen Zeitraum keine ausreichenden freien Termine mehr zur Verfügung. Bis Mittwoch wollte die Tourgesellschaft über die Nachholung der Konzerte informieren, da jetzt auch noch Konzerte in Wien dazukommen könnte es noch schwieriger werden, denn die Verträge mit den Tänzern, Musikern und Techniker laufen mit Ende der Tour aus und müssen nun verlängert werden. Ein knifflige Sache!

Wir von Radio Melody wünschen Helene Fischer eine möglich baldige Genesung, denn eine solche SHow kann man nur mit 100% Gesundheit durchstehen und Gesundheit muss an erste Stelle stehen.

Werner Plüss