Calimeros mit vielen Sommerküssen

Beat Hug
Beat Hug
«Sommerküsse» heisst das neue Album der Calimeros, das pünktlich zur Urlaubszeit erschienen ist. Roland Eberhart kam bei Radio Melody vorbei und stellt im Gespräch das fulminante Album der Extraklasse und entführt uns Hörer in ferne Länder, um unbeschwertes Sommerglück zu geniessen.

Roland Eberhart, das Oberhaupt der Calimeros, hat auch auf diesem Album fast alle Lieder selbst geschrieben und komponiert, so dass sich die Hörer auf den vertrauten und beliebten Calimeros-Sound freuen dürfen. Ein wenig Unterstützung hat er sich bei zwei grossartigen Songschreibern geholt: Uwe Busse und Tommy Mustac haben zwei Titel beigesteuert. Und auch Sandra Eichenberger, die langjährige Lebensgefährtin von Roland hat textliche Inspirationen geliefert.

In den Songs geht es um die Lieblingsthemen der Calimeros – um Urlaubsfreuden, Sommersehnsüchte und das süße Leben in maritimem Flair. Natürlich darf auch das Grund-Elixir des Schlagers auf keinen Fall fehlen: Die Liebe in all ihren Facetten!

Die drei charmanten Herren aus der Schweiz reisen diesmal mit uns nach Spanien und Italien. Sie schwärmen von der leidenschaftlichen Nacht mit einer schönen Unbekannten, die «Andalusisches Feuer» im Blut hat, tanzen verliebt zu «Hasta la Vista, Baby» unter spanischer Sonne am Strand, träumen von goldenen Dünen mit weißem Sand auf «Gran Canaria» und erinnern sich an romantische Stunden, in denen die «Sterne der Toskana» das Glück gebracht haben. Der schwungvolle Titelsong «Sommerküsse», der als Singleauskopplung bereits einen Vorgeschmack auf das Album geliefert hat, versüsst uns die Vorfreude auf den Sommerurlaub im Süden, am Meer und ist geprägt von Leichtigkeit, Spass und guter Laune. Etwas langsamere Klänge stimmen die Calimeros mit dem romantischen Song «Nur für dich (ist dieses Lied)» an. Es handelt sich um eine gefühlvolle Liebeserklärung rund um das Wunder, wenn aus Freundschaft Liebe wird.

Die Lieder auf dem Album «Sommerküsse» vermitteln ein Gefühl von unbeschwerter Lebensfreude und Glückseligkeit. Die lockeren Melodien gehen sofort ins Ohr und ziehen die Tanzfreunde magisch auf’s Parkett. Dank der einprägsamen Refrains lassen sich die Songs auch wunderbar mitsingen. Die erfrischenden Dance-Elemente machen jede Menge Lust auf Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r.

Als vor über 40 Jahren fünf talentierte und musikbegeisterte Männer bei einem Vereinsabend die Entscheidung trafen, gemeinsam bei Feierlichkeiten oder kleinen Festen aufzutreten, ahnten sie noch nicht, welch sagenhafte Karriere ihnen bevorstehen würden. Doch schon mit ihrem ersten Album landeten die Calimeros den ganz großen Coup und wurden mit Platin ausgezeichnet. Nach mehreren Veränderungen in der Besetzung ist die Band heute als Trio unterwegs und hat mittlerweile Kult-Status erreicht. Mehr als 30 Alben haben die smarten Musiker inzwischen veröffentlicht, können sich mit zahlreichen Edelmetallen schmücken, dürfen sich über regelmäßige Chartplatzierungen freuen und sind aus der Fernsehlandschaft des deutschsprachigen Raums nicht mehr wegzudenken.

Ab Herbst werden die drei Schweizer das Publikum auch wieder bei Live-Auftritten verzaubern. Zunächst geht es für die drei Künstler auf eine einwöchige Kreuzfahrt und direkt im Anschluss startet «Die grosse Schlagerhitparade» ihre deutschlandweite Tour. Doch nun genießen die Calimeros erst einmal einen aufregenden Sommer – mit ihrem neuen Album «Sommerküsse». (Telamo)

Werner Plüss