Eva Luginger zu Gast

Radio Melody
Radio Melody
Bei ihrem Besuch brachte Eva Luginger ihr aktuelles Album «Unzertrennlich» mit. Die Niederbayerin zeigte sich im Studio und auch auf dem Album ehrlich, privat und voller Lebensfreude.

Kurz bevorsteht die Veröffentlichung eines Weihnachtsalbum. Diese Zeit ist für Eva Luginger sowieso eine Zeit die die Schlagersängerin in vollen Zügen geniesst. Den Abstecher in die Schweiz für Konzerte und Interview nutzt sie immer wieder gerne und schwärmt wo den Autofahrten entlang des Zürich- und des Walensees.

Aktuell arbeit die Künstlerin zusammen mit ihrem Produzenten Alfons Weindorf an ihrem 3. Album, das im Frühjahr 2019 erscheinen soll.

Bereits in jungen Jahren war die charismatische Sängerin fasziniert von der Musik und der Möglichkeit, Menschen damit zu berühren und zu bewegen: Ob spontane Tanzeinlagen, Gute-Nacht-Songs oder das Spielen von Instrumenten – die aus dem niederbayrischen Velden stammende Künstlerin lebte in jeder einzelnen Sekunde mit und für die Musik. Von ihrem Vater ermutigt, der selbst aktiver Musiker ist, arbeitete die sympathische Eva an ihrer Gesangsstimme und zeigte ihr Talent bereits mit 15 Jahren im Rahmen des Vater-Tochter-Duo «For You» auf zahlreichen Volksfesten und Privatfeiern. Die Liebe zur Musik wurde immer grösser und so entschied sich Eva Luginger 2012 dazu, einige selbst geschriebene Songs beim Hessenstar-Schlagerwettbewerb des Radiosenders HR4 einzureichen. Und dort überraschte sie: Der zweite Platz war dem Gesangstalent sicher genauso wie die Aufmerksamkeit der Musikszene. Eine Bayerin konnte und durfte in Hessen einfach nicht gewinnen.

Doch für die sympathische Sängerin war klar, dass dies nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zur ganz großen Karriere war. Und dieser führte sie direkt in die deutsche Schlagerszene und zum Star-Produzenten Alfons Weindorf. Drei Studioalben nahmen die beiden gemeinsam auf und arbeiteten schrittweise an Evas ganz eigenem Stil. Auch bei ihrem dritten Album «Unzertrennlich» setzte sie auf die Erfahrung des bekannten Produzenten.

Das Leben ist was man daraus macht / Daran habe ich immer gedacht„, singt Eva Luginger beispielsweise in dem Titelsong „Unvergänglich – Unzertrennlich„. Und kennt man die Frau mit dem strahlenden Lächeln, stellt man fest, dass sie genau weiß, wovon sie spricht bzw. singt. Man sollte unbeirrt an seinen Träumen arbeiten und – viel wichtiger – an die Liebe glauben. Denn es lohnt sich. Die Liebe zur Musik und zu der einen Person, der man vertraut und mit der man die ganze Welt erobern möchte – es ist das wiederkehrende Thema der poppigen und tanzbaren Schlagerhits auf „Unzertrennlich“. Natürlich darf auf dem Album auch das Lied «Bei Dir» für ihren Ehemann Tassilo, den sie im letzten Jahr heiratete, nicht fehlen.

Werner Plüss