Gilbert freut sich auf Konzert in Walenstadt

zVg
zVg
Seine Songs und Melodien regen zum Nachdenken an. Gilbert gastiert mit seinem Unplugged Konzert Mitte November in der katholischen Kirche Walenstadt. Ein atemberaubendes Programm aus eigenen Songs in schlichtem Kleid wartet auf das Publikum. Einzigartig und mit Liveband interpretiert.

Wenn am Samstag, 17. November ab 20 Uhr Gilbert mit seiner Band in der katholischen Kirche in Walenstadt Halt macht, dann ist ein spezielles Konzert garantiert. Der Tiroler Musiker kommt mit seiner Liveband in die Schweiz und spielt ein vorweihnachtliches Konzert mit seinen schönsten Balladen und Songs die unter die Haut gehen.

Gilbert versteht es, das Publikum mit Songtexten und Melodien, die direkt aus dem Leben kommen, abzuholen. In seiner Musik verarbeitet der Sunnyboy aktuelle Themen und Geschichten, die ihn bewegen. Jetzt geht Gilbert in Österreich und Schweiz mit einem speziellen Bühnenprogramm auf Tour. Die Konzertbesucher erleben ein entspanntes Konzert mit Liveband in kleinem Rahmen. Nur die Band, Instrumente, der Sänger und ganz wenig Technik braucht es für ein unbeschreibliches Unplugged Konzert.

Werner Plüss konnte im Vorfeld mit Gilbert über die aktuelle Tour und bevorstehenden Konzerte sprechen.

Tickets für das Unplugged Konzert in Walenstadt gibt es bei Ticketino und allen Poststellen in der Schweiz zu kaufen. Kinder bis zwölf Jahre zahlen die Hälfte.

Radio Melody zeichnet im Rahmen des Weihnachtsprogramms das Konzert auf und sendet es an Heiligabend ab 20 Uhr.

Sandro Stampa