Matt Stoffers von Feuerherz verunfallt

Motorradunfall in Thailand
Motorradunfall in Thailand
© instagram / mattstoffers
Die vier jungs von Feuerherz haben Ferien. Die freie Zeit nutzen Matt Stoffers und Sebastian Wurth für einen Abenteuer Urlaub in Thailand. Sie besuchten die schönsten Strände, Aussichtspunkte und posteten viele Fotos auf ihren Social Media Plattformen.
© instagram / mattstoffers

Kurz bevor der Urlaub zu Ende ging verunfallte Matt mit einem Motorrad auf einer Gebirgsstrasse. Weit weg vom nächsten Spital. Dorthin brachten ihn dann sein Bandkollege und weitere Helfer. Mit vielen Schürfungen und einem kaputten Knie wurde Matt versorgt, bevor die Reise weiter nach Bangkok gehen konnte. Den letzten Tag hätte sich Matt wohl besser vorstellen können als auf dem Operationstisch zu liegen. Den letzten Tag in Bangkok verbrachte Matte Stoffers mit Sebastian Wurth im höchsten Open Air Restaurant. Tagsdrauf ging es ins Krankenhaus. Wir wünschen gute Besserung!

Die Fans von Feuerherz können sich freuen noch im Frühjahr soll das neue Album erscheinen.

Mehr von Matt auf Instagram

Werner Plüss