Schlagersängerin Ella Endlich neu in der DSDS Jury

RTL
RTL
Die neue DSDS-Jury: Chefjuror und Poptitan Dieter Bohlen, Musical-, Pop und Schlagersängerin Ella Endlich, die Sängerin von "Glasperlenspiel", Carolin Niemczyk, Musikproduzent und DJ Mousse T.

Die Musical-, Pop und Schlagersängerin Ella Endlich (33), die Popsängerin Carolin Niemczyk (27) von "Glasperlenspiel" und der Musikproduzent Mousse T. (51) werden in der 15. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" in der Jury neben Poptitan und Chefjuror Dieter Bohlen (63) sitzen. Der erste Arbeitstag der neuen Jury begann am 15.10.17 in Frankfurt, wo die Aufzeichnungen der Jurycastings starteten. Weitere Städte sind Köln und Hamburg. An allen Aufzeichnungsorten haben Sängerinnen und Sänger die allerletzte Chance, sich für die 15. Staffel von DSDS zu bewerben. Mit viel Können und etwas Glück stehen sie direkt vor der neuen DSDS Jury. RTL strahlt die Jubiläumsstaffel ab Januar 2018 aus.

Nach Michelle und Vanessa Mai auch in der kommenden Staffel wieder eine Schlagersängerin dabei.

Ella Endlich die 33-jährige Musical-, Pop und Schlagersängerin, unterzeichnete bereits mit 14 Jahren ihren ersten Plattenvertrag und steht seit dem auf der Bühne. Nach einem Diplom an der Bayerischen Theaterakademie war sie in Hauptrollen in Grease, Phantom der Oper, Wicked, Moulin Rouge und in vielen weiteren Musical-und Theaterproduktionen zu sehen. 2009 landete sie mit dem Titel "Küss mich, halt mich, lieb mich" (nach der Titelmelodie aus dem Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel") ihren bis dahin größten Hit, für den sie mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde.

(RTL)

Werner Plüss