Beatrice Eglis neues Album hätte eigentlich anders heissen sollen

Schlagersängerin Beatrice Egli (35) hat ihr neues Album «Balance» getauft. Doch eigentlich sollte das Album ursprünglich einen anderen Titel haben.

«Ich wünsche mir immer, die Balance zu finden. Manchmal will ich mich richtig auspowern, und dann wieder suche ich Ruhe – auch durch Meditation», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Eigentlich sollte das Album einen anderen Titel haben: «Es sollte erst «Mutausbruch» heissen, aber im Laufe der Zeit habe ich gemerkt, es geht eigentlich vor allem darum, die Balance zu finden», so die Künstlerin.

Egli findet nach eigener Aussage Ruhe vorzugsweise in der Natur. «Jeder Mensch braucht Kraftorte, um gute Energie ins Leben zu bringen. Für mich ist das die Natur, und es sind die Leute in meinem Umfeld, natürlich auch meine Familie in der Schweiz.»

Das Album «Balance» erscheint am 30. Juni.

(sda/red.)

veröffentlicht: 27. Juni 2023 10:29
aktualisiert: 27. Juni 2023 10:31