Leonard - Was du Freiheit nennst

Leonard
© da Music
Mit seiner neuen Single «Was du Freiheit nennst» stürmt der Schweizer Schlagersänger Leonard einmal mehr die Schlager Charts.

Von echter Liebe und Trennungsschmerz erzählt uns die neue LEONARD-Single. Dem Schweizer Sänger, der sich selbst eher nicht unbedingt als Romantiker bezeichnen würde, ist damit eine sehr gefühlvolle und dennoch beschwingt-eingängige Nummer gelungen. Ausgekoppelt wurde dieser Titel aus seinem 2018 erschienenen Album „Lerne im Regen tanzen“, auf dem der Schweizer Sänger mit insgesamt zwölf authentischen Liedern überzeugt, die den Hörer mitnehmen, Haltung zeigen und dennoch immer unterhaltsam bleiben. Angefangen bei seiner ersten Single „Vielleicht“, bei der er uns - zusammen mit der Schweizer Sängerin Sabrina Sauder - so wunderbar schlageresk „vor Ohren“ führte, dass Glück im Leben nicht planbar ist, über den ebenso unterhaltsamen wie tanzbaren Titelsong, mit der uns LEOANRD eine positive Krisenbewältigung näher brachte, bis hin zu der Gänsehaut-Ballade «Aber noch lebst Du» und seiner Liebeserklärung „Ich will es gar nicht wissen“, präsentierte uns der auch als Moderator erfolgreiche Entertainer ausnahmslos sehr kommerzielle Lieder, die uns dennoch immer auch eine tiefere Botschaft vermittelten. „Lerne im Regen tanzen“ ist und bleibt auch 2020 ein wunderbarer musikalischer und lebensphilosophischer Exkurs, der zudem noch Spaß macht. Also: Kopf hoch – Musik an!