Vincent Gross - Hautnah

Pressefoto -Vincent Gross
© Jörg Kressig
Vincent Gross steht für pure Lebensfreude und Optimismus. Er möchte die Menschen zuallererst einmal glücklich machen. Mit dem neuen Album lässt Vincent lässt uns diesmal ganz nah an sich ran.

Nach seinem Erfolgsalbum „Möwengold“, gehört Vincent Gross zu den erfolgreichsten Newcomern des deutschen Schlagers. Diesem Status wird er auf „Hautnah“ mehr als gerecht.

Das Album „Hautnah“ ist ein wahres Hitwunder, das die Auswahl eines Lieblingssongs nahezu unmöglich macht. Vincent Gross wollte im Schlager neue Zeichen setzen und hat lange nach den idealen Produzenten gesucht, die seine Vorstellungen bezüglich frischem, jungem, Schlager perfekt auf den Punkt bringen können. Dabei ist er auf das Duo Frederik Boström & Pontus Söderquist aus Schweden gestossen.

Gleich der Startsong „Servus, Grüezi und Hallo“ ist ein wahres Feierbiest. Der Titel-Song „Hautnah“ geht einen anderen Weg, ist ein moderner Pop-Schlager mit stilvollen Electro-Elementen und einem Mitsing-Refrain. Vincents Stimme erreicht hier ungeahnte Höhen, was wieder mal beweist, dass er einer der talentiertesten Sänger im Schlagergeschäft ist.

Französisch ist bekanntlich die Sprache der Liebe. Der Song „Et Voilá“ lässt den immerwährenden Hauch Erotik im Französischen verliebt aufblühen. Dieser Schlager lebt die Liebe...

Ein weiterer garantierter Hit-Kandidat ist das Lied „Ich schenk dir mein Herz“. Das clubbige und trotzdem romantische Liebeslied setzt neue Massstäbe und gibt dem Schlager-Genre neue Kraft und Formen.

Der Song „Baby, bitte bleib“ ist eine eigene Marke und startet mit einem energiegeladenen Synthieriff, ist ein groovy Popsong mit Funky-Gitarren und treibendem Beat.

Lieder mit Witz und Ironie sind im Schlager seit je her eher selten gesät. Der „Der frühe Vogel“ ist so einer. Vincent gibt hier zu, dass er wohl eher nicht zu den passionierten Frühaufstehern zählt. Der frühe Wurm kann ihn also mal. Der Song „Hey“ ist eine der wenigen Balladen auf „Hautnah“. Der von der Produktion gross angelegte Song ist ein Liebeslied an seine Fans, die er persönlich als echte Freunde empfindet. Mit dem Song „Merci“ sagt Vincent allen ihm wichtigen Menschen Danke.

Egal ob Party, Witz, Romantik oder gefühlvolle Ballade. „Hautnah“ ist ein Album, das Schlager, Dance- und Pop-Fans gekonnt zusammenführt. Vincent Gross gehört zu den wenigen Stars der Schlagerszene, denen man das alles abnimmt. Er schlägt hierfür den zündenden Funken Optimismus und Lebensfreude an, den kaum ein Sänger besser zur Geltung bringt. Ruckzuck und die Flamme brennt lichterloh. Vincent Gross – Schlagerherz, was willst du mehr! (Telamo)

veröffentlicht: 28. Januar 2021 20:13
aktualisiert: 28. Januar 2021 20:12