Simon Broch ist der neue König am Schlagerhimmel

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Während 12 Wochen hat er gegen seine Konkurrenten gesungen. Seit gestern ist der Schlagersänger Simon Broch der Sommerhitkönig 2021. Er gewann das Finale der deutschen Fernsehsendung «Immer wieder sonntags».

«Heute wurde ein grosser Traum wahr», so der sympathische 27-jährige Sänger aus dem Kanton Luzern, der es diesen Sommer und über mehrere Ausgaben der Sendung «Immer wieder Sonntags» (ARD) schaffte, sich mit seinem Ohrwurm «Etwas Sommerglück» in die Herzen des Publikums zu singen, welche dann Woche für Woche für den Sonnyboy aus der Innerschweiz ihre Stimme abgaben und SIMON BROCH in den Final wählten, wo er heute Sonntag 19. September gegen ein Deutsches Geschwisterduo, dass es mit einem tollen Lied ebenfalls in den Final schafften im musikalischen Wettbewerb antrat.

Am Schluss hiess es : 73 % der abgegebenen Publikumsstimmen und so der eindeutige Sieg für SIMON BROCH, dem neuen SOMMERHITKÖNIG von «Immer wieder Sonntags» und so auch dem ersten Schweizer, der diesen Wettbewerb gewinnt !

Sichtlich stolz überreichte der Moderator Stefan Mross vor den anderen musikalischen Gästen wie Beatrice Egli, Sigrid & Marina, Patrick Lindner die in der Sendung waren seinem grossartigen und verdienten Sieger SIMON BROCH die Trophäe und der präsentierte zur Freude des Publikums und als Dankeschön, dass diese ihn über all’ die Sendungen so toll unterstützt haben seinen Hit «Etwss Sommerglück» zum Schluss noch einmal !

Was für eine Stimmung, was für eine Sendung und was für ein sympathischer Sieger ! (Record Traveller)

veröffentlicht: 20. September 2021 21:29
aktualisiert: 21. September 2021 08:46