Walti Sigrist & Helly Kumpusch - Wahrzeichen der Schweiz

WALTI SIGRIST & HELLY KUMPUSCH_WAHRZEICHEN DER SCHWEIZ_FRONT
© Hellywood Music
Hier haben sich zwei gefunden: Einer der renommiertesten Trompeter Helly Kumpusch und der bekannteste Schweizer Alphornspieler Walti Sigrist bündeln ihre Kräfte.

Sie legen mit «Wahrzeichen der Schweiz» ihren ersten Hit vor. Stimmungsvoll, mitreissend und echt schweizerisch.
Da mischt sich DiscofoxPartystimmung mit Heimatgefühl und viel Melodie – eingängig und erfrischend.
Bei «Wahrzeichen der Schweiz» harmonieren in knapp dreineinhalb Minuten Instrumente, Stimmen und Charaktere. Walti Sigrist ist seit Jahren mit seinem «Superhorn» unterwegs, dem grössten spielbaren Alphorn der Welt. Damit war er schon weltweit unterwegs und spielte an Festivals in Europa, Afrika und Asien. Helly Kumpusch ist einer der besten Trompeter über die Landesgrenzen hinaus. Der österreichische Produzent, Sänger und Instrumentalist trat
schon mit Stars wie Udo Jürgens, Brunner und Brunner und Peter Kraus auf.
Für «Wahrzeichen der Schweiz» haben sich Walti Sigrist und Helly Kumpusch nun für ein ganz spezielles
musikalisches Projekt zusammengefunden: Selten vereinten sich Jodelelemente, Alphornklänge und
moderne Schlagerrhythmen so eingängig zu einem ganz neuen Sound.
Das Alphorn zählt in der Schweiz zu den bekanntesten, traditionellen Instrumenten und gilt auf der ganzen
Welt als eines der «Wahrzeichen». Genau das inspirierte die beiden zu diesem gemeinsamen Song. Textlich
erhielten sie Unterstützung vom bekannten Schlagerautor Franz Brachner, der es geschafft hat, die
musikalische Stimmung zwischen Bergluft und Heimatmelodien in authentische Worte zu fassen.