Schlagerkids - Vol.1

Schlagerkids
© bastisevastos
Sie sind jung, sie sind fresh und sie sind absolut einzigartig: Mit den Schlagerkids erobert nun die nächste Künstlergeneration die Bühne, um dem Schlager spielerisch ein ganz neues, unverbrauchtes Gesicht zu geben! Wir haben mit Lena, Benedicta, Phil und Miguel gesprochen.

Unter dem Namen Schlagerkids haben sich vier junge Nachwuchstalente im Alter zwischen 12 und 14 Jahren zusammengetan, um die größten deutschsprachigen Schlager-Hits gemeinsam als coole Kids-Versionen zu präsentieren. Mit «Vol. 1» erscheint nun das aller erste Schlager-Album für die ganze Familie!

Schlager ist so angesagt wie nie zuvor, wie die Schlagerkids heute mit ihren mal lässigen, mal augenzwinkernd-lustigen Coverversionen der beliebtesten Hits beweisen, die das hochtalentierte Quartett auf seine ganz eigene Weise völlig neu interpretiert. Hinter dem frechen Namen Schlagerkids stecken vier musikbegeisterte Teenies, die ihr Können bereits in der Erfolgsshow «The Voice Kids» unter Beweis gestellt und das TV-Format mit ihrer ansteckenden Leidenschaft für den deutschen Schlager so richtig aufgemischt haben:

Die dreizehnjährige Benedikta liebt das Skifahren in den bayerischen Alpen und ist vernarrt in die Tiere auf dem Reiterhof ihrer Eltern, denen sie nach der Schule am liebsten Schlagerklassiker von Vicky Leandros oder Michael Holm vorsingt.

Der zwölfjährige Miguel ist der Schlager-Experte des Quartetts. Er liebt die selbstgemachten Maultaschen seiner Mutter, spielt Schlagzeug in seiner Schulband, stand schon mit Vanessa Mai auf der Bühne und duellierte sich bei «Klein gegen Gross» mit Florian Silbereisen und Thomas Anders.

Lena steht total auf Helene Fischer und Andreas Gabalier, trat bereits vor 30.000 Leuten beim Weihnachtssingen in ihrer Heimatstadt Gelsenkirchen auf und hat die Bühne sogar schon mit Ben Zucker und Nico Santos geteilt.

Allroundtalent Phil singt schon seit seinem vierten Lebensjahr, spielt Klavier, Ukulele und Gitarre. Neben der Musik von Matthias Reim und Udo Jürgens begeistert sich der vierzehnjährige Draufgänger für alles, was Motoren hat und verbringt viel Zeit in seinem selbstgebauten Tonstudio, in dem er eigene Songs und Videos produziert.

Mit «Vol. 1» wirbeln Schlagerkids die deutsche Musiklandschaft so richtig durcheinander und zeigen, wie cool und im besten Sinne zeitlos der Schlager im Jahr 2021 klingen kann! (Electrola/ Universal Music)